Verkehrsverstoße, Verwarnungs- und Bußgeldkatalog

Verkehrsverstöße, Verwarnungsgeld und Bußgeld

Ab dem 1. Februar 2009 gelten neue Bußgeldverordnungen.

Weniger schwerwiegende Verstößen sind im Verwarnungsgeldkatalog geregelt. Sie sind mit einem Verwarnungsgeld von EUR 5,-- bis EUR 35,-- Euro belegt. In der Regel wird bei diesen Verstößen ein schriftliches Verwarnungsgeldangebot gemacht und eine Zahlungsfrist von einer Woche gesetzt. Bei gewichtigeren Verkehrsverstößen beträgt der Regelsatz EUR 40,-- bis EUR 750,--. Die rechtskräftige Ahndung wird im Flensburger Verkehrszentralregister eingetragen und mit Punkten bewertet. Für einige besonders gravierende Zuwiderhandlungen ist ein Fahrverbot von ein bis drei Monaten Dauer als Regelfolge vorgesehen. Sofern die Umstände der Tat oder die Auswirkungen des Fahrverbotes erheblich vom Durchschnittsfall abweichen, kann ausnahmsweise von dessen Verhängung- gegen Erhöhung der Geldbuße - abgesehen werden.

Bußgeldkatalog

Halten Haupt-untersuchung Vorfahrtsverstoß Autobahn / Kraftfahrstrasse
Parken Abgas-untersuchung Dichtes Auffahren Rechtsabbiegen mit Grünpfeil
Rote Ampel Tempoüberschreitung Stopp-Zeichen
Überholen Personen-sicherung Alkohol / Drogen
Verwarnung und Bußgeld - Zahlung und Einspruch Frist

Halten
Geldbuße
(in EUR)
Punkte Fahrverbot
(Monate)
Halteverbot mißachtet ab 10 - -
in zweiter Reihe gehalten 15 - -
unzulässig auf Autobahn gehalten 30 - -
Parken
Geldbuße
(in EUR)
Punkte Fahrverbot
(Monate)
nicht platzsparend geparkt 10 - -
Parkverbot mißachtet 15 - -
- länger als eine Stunde 25 - -
in "zweiter Reihe" geparkt 20 - -
an enger oder unübersichtlicher Straßenstelle oder im Bereich scharfer Kurven geparkt 15 - -
- mit Behinderung 25 - -
länger als 1 Stunde 25 - -
- mit Behinderung 35 - -
wenn ein Rettungsfahrzeug im Einsatz behindert worden ist 40 1 -
Anhänger ohne Kfz länger als 2 Wochen geparkt 20 - -
in Feuerwehrzufahrt geparkt 35 - -
in Feuerwehrzufahrt geparkt und dadurch ein Rettungsfahrzeug im Einsatz behindert 50 1 -
unberechtigt auf Behindertenparkplatz geparkt 35 - -
unzulässig auf Autobahn geparkt 40 - -
Höchstparkdauer überschritten:
- bis 30 Minuten 5 - -
- bis 1 Stunde 10 - -
- bis 2 Stunden 15 - -
- bis 3 Stunden 20 - -
- länger als 3 Stunden 25 - -
Personen-sicherung
Geldbuße
(in EUR)
Punkte Fahrverbot
(Monate)
Schutzhelm auf Kraftrad nicht getragen 15 - -
Kind auf Kraftrad ohne Schutzhelm befördert 40 1 -
Sicherheitsgurt nicht angelegt 30 - -
Kind nicht ordnungsgemäß gesichert 30 - -
Kind ohne Sicherung befördert 40 1 -
Abgas-untersuchung
Geldbuße
(in EUR)
Punkte Fahrverbot
(Monate)
Frist um mehr als 2-8 Monate überschritten 15 - -
Frist um mehr als 8 Monate überschritten 40 1 -
Haupt-untersuchung 1)
Geldbuße
(in EUR)
Punkte Fahrverbot
(Monate)
Frist um bis zu 2 Monate überschritten 15 - -
Frist um 2 bis zu 4 Monate überschritten 25 - -
Frist um 4 bis zu 8 Monate überschritten 40 1 -
Überholen
Geldbuße
(in EUR)
Punkte Fahrverbot
(Monate)
innerorts rechts überholt 30 - -
ohne ausreichend Seitenabstand 30 1 -
beim Überholt werden Tempo erhöht 30 - -
unter Mißachtung von Verkehrszeichen 40 1 -
außerorts rechts überholt 100 3 -
mit nicht wesentlich höherer Geschwindigkeit als der zu Überholende überholt 80 1 -
bei unklarer Verkehrslage und Überholverbot 150 4 -
- mit Gefährdung 250 4 1
Tempoüberschreitung mit PKW / Kraftrad
Geldbuße
(in EUR)
Punkte Fahrverbot
(Monate)
bis 10 km/h innerorts 15 - -
bis 10 km/h außerorts 10 - -
11 - 15 km/h innerorts 25 - -
11 - 15 km/h außerorts 20 - -
16 - 20 km/h innerorts 35 - -
16 - 20 km/h außerorts 30 - -
21 - 25 km/h innerorts 80 1 -
21 - 25 km/h außerorts 70 1 -
26 - 30 km/h innerorts 100 3 (1*)
26 - 30 km/h außerorts 80 3 (1*)
31 - 40 km/h innerorts 160 3 1
31 - 40 km/h außerorts 120 3 (1*)
41 - 50 km/h innerorts 200 4 1
41 - 50 km/h außerorts 160 3 1
51 - 60 km/h innerorts 280 4 2
51 - 60 km/h außerorts 240 4 1
61 - 70 km/h innerorts 480 4 3
61 - 70 km/h außerorts 440 4 2
über 70 km/h innerorts 680 4 3
über 70 km/h außerorts 600 4 3
* Wenn innerhalb eines Jahres ab Rechtskraft der ersten Entscheidung ein zweites Mal eine Geschwindigkeitsüberschreitung um mehr als 25 km/h festgestellt wird.
Dichtes Auffahren
Geldbuße
(in EUR)
Punkte Fahrverbot
(Monate)
bei bis zu 80 km/h 25 - -
bei mehr als 80 km/h betrug Abstand weniger als:
- 5/10 des halben Tachowerts 75 1 -
- 4/10 des halben Tachowerts 100 2 -
- 3/10 des halben Tachowerts 160 3 (1**)
- 2/10 des halben Tachowerts 240 4 (2**)
- 1/10 des halben Tachowerts 320 4 (3**)
** bei mehr als 100 km/h
bei mehr als 130 km/h betrug Abstand weniger als:
- 5/10 des halben Tachowerts 100 2 -
- 4/10 des halben Tachowerts 180 3 -
- 3/10 des halben Tachowerts 240 4 1
- 2/10 des halben Tachowerts 320 4 2
- 1/10 des halben Tachowerts 400 4 3
Stopp-Zeichen
Geldbuße
(in EUR)
Punkte Fahrverbot
(Monate)
nicht befolgt 10 - -
- mit Gefährdung 50 3 -
Vorfahrtsverstoß
Geldbuße
(in EUR)
Punkte Fahrverbot
(Monate)
- mit Behinderung 25 - -
- mit Gefährdung 100 3 1
Rote Ampel
Geldbuße
(in EUR)
Punkte Fahrverbot
(Monate)
bei Rot über die Ampel gefahren 90 - -
- mit Gefährdung 200 3 1
Rotphase länger als 1 Sekunde 200 4 1
- mit Gefährdung 320 4 1
Rechtsabbiegen mit Grünpfeil
Geldbuße
(in EUR)
Punkte Fahrverbot
(Monate)
Querverkehr behindert 35 - -
Querverkehr gefährdet 60 3 -
vor Abbiegen nicht angehalten 50 3 -
Autobahn / Kraftfahrstrasse
Geldbuße
(in EUR)
Punkte Fahrverbot
(Monate)
ausserhalb der Anschlussstellen ausgefahren 25 - -
ausserhalb der Anschlussstellen eingefahren 25 - -
- mit Gefährdung anderer 75 3 -
beim Einfahren Vorfahrt nicht beachtet 75 3 -
gegen Rechtsfahrgebot verstoßen mit Behinderung 40 1 -
Seitenstreifen für schnelleres Vorankommen benutzt 75 2 -
gewendet, rückwärts oder entgegen der Fahrtrichtung gefahren:
- in Ein- und Ausfahrt 75 4 -
- auf Nebenfahrbahnen oder Seitenstreifen 130 4 -
- auf der durchgehenden Fahrbahn 200 4 1
Alkohol / Drogen 2)
Geldbuße
(in EUR)
Punkte Fahrverbot
(Monate)
Verstoß gegen die 0,5 Promillegrenze und
Verstoß gegen das Drogengesetz im Straßenverkehr
- beim ersten Mal 500 4 1
- beim zweiten Mal 1000 4 3
- beim dritten Mal 1500 4 3
1) bei Pkw, Krafträdern, sowie bei sonstigen Kfz, die nicht nach Nummer 2.1 der Anlage VIII zu § 29 StVZO einer Sicherheitsprüfung unterliegen
2) bei auffälliger Fahrweise (Fahren in Schlangenlinien oder alkoholbedingter Unfall) sowie ab 1,1 Promille liegt eine Straftat vor (Geldstrafe, 7 Punkte, Entzug der Fahrerlaubnis)




Verwarnung und Bußgeld - Zahlung und Einspruch Frist

Bußgeld Zahlungsfrist - 1 Woche, Bußgeld Einspruchsfrist (schriftlich) - 2 Wochen. Wenn Verwarngeld wird zu spät oder nicht gezahlt, dann erfolgt Bußgeldbescheid mit Mahnung. Die Zahlungserleichterungen in Form einer Stundung oder in Form von Ratenzahlungen ist möglich nur innerhalb der Zahlungsfrist zu beantragen.

Bundeseinheitlicher Tatbestandskatalog - Ausführliche Bußgeld-Katalog für die Autofahrer, Radfahrer und Mofafahrer. Den genauen Wortlaut und Bußgeldsätze können Sie im neuen Tatbestandskatalog nachlesen.

Wann werden Punkte in Flensburg gelöscht? - Informationen zum Thema "Punkte in Flensburg".